67. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra - 08. – 17. JUNI 2018

67. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra

06. – 17. JUNI 2018

10 • IONacht + Handel offen nach 8

Freitag · 15. Juni · 20:00–24:00 Uhr

Heilig-Geist-Saal

Beim fünften Mal kann man schon getrost von Tradition sprechen. Pünktlich zum kleinen Jubiläum der IONacht gibt es erstmalig kleine musikalische Appetithäppchen in Nürnbergs Einzelhandel, üppige klingende Hauptgerichte in den Kirchen und ein ganz besonderes Dessert zum Hören und Sehen auf dem Hauptmarkt. An einem Ort oder mit verbindenden Spaziergängen zu genießen. Einfach vorbeikommen!

IONacht
 

Veranstaltungsdetails

TippFür Flaneure und Entdeckungsfreudige

Einmal 15 € für alle Konzerte in der Frauenkirche, in St. Klara, St. Lorenz und St. Sebald
Eintritt frei für die Film-Improvisation am Hauptmarkt sowie die Beiträge im Einzelhandel

ION-Musikerinnen und Musiker schwärmen aus und lassen sich in Kurzkonzerten in Kaufhaus-Foyers hören, inszenieren musikalisch ein Möbelgeschäft oder cembalieren zwischen Delikatessen. Eine tolle Idee, um die ION weiter zu öffnen und in die Stadt zu bringen – und die Stadt zur ION. Halten Sie sich den Abend frei. So viel gute Musik mit so viel Abwechslung bekommen Sie selten geboten!

Ein detailliertes Programm, ausführliche Informationen über die Interpreten und ein Zeitplan sind ab Mitte Mai im Internet unter www.ion-musica-sacra.de und bei der Geschäftsstelle der ION abrufbar und liegen bei den beteiligten Einzelhändlern aus.

Bitte beachten Sie: Einlass in den Kirchen ist nur vor Beginn einer Veranstaltung möglich, kein Einlass während einer Veranstaltung. An allen Konzertorten ist das Platzangebot beschränkt, ein Anspruch auf Einlass besteht nicht.

Frauenkirche
Werke von Joseph Rheinberger, Felix Mendelssohn Bartholdy und Gabriel Fauré
Frauenvokalensemble conMoto, Leitung und Orgel: Frank Dillmann

St. Klara
· Werke von Johannes Brahms und Philip Glass
Vocalensemble St. Lorenz, Leitung: Matthias Ank
· Werke: Traditionelle und zeitgenössische Gospels
Nürnberger Gospelchor, Leitung: Rebekka Deckart

St. Lorenz
· Immersive Ambient Organ Improvisation
Orgel: Simon James Phillips
· Werke von Johann Sebastian Bach und György Ligeti
Sopran: Marie Luise Werneburg, Cembalo: Elina Albach

St. Sebald
Johannes Brahms: Klavier- und Orgelwerke im Original und in einer Fassung für Kammerorchester
Nürnberger Bachorchester, Orgel und Leitung: Bernhard Buttmann

Hauptmarkt/ Frauenkirche
Open Air Kino
Stummfilm „Menschen am Sonntag“ (1930)
Stummfilmübertragung auf den Hauptmarkt, Orgel: Karl Ludwig Kreutz

IONacht + Handel offen nach 8
Musik aus mehreren Jahrhunderten in vielerlei Stilrichtungen und unterschiedlichen Besetzungen im Einzelhandel in Nürnbergs Innenstadt. Mit dabei sind u.a. delikatEssen, Der Senfladen, designfunktion, Juwelier Bucherer, Mohren Apotheke, Reidelshöfer Bettenhaus. Mit dem Ensemble Fraktale, den Schokozapfen, Elina Albach und Marie Luise Werneburg, dem Kollektiv, dem Nürnberger Gospelchor, Sylvia Ackermann und einer 400 Jahre alten Prozessionsorgel.

orgeldisposotion i unbekannte musik Keine nummerierte Bestuhlung