63. Internationale Orgelwoche Nürnberg - Musica Sacra

Die Bandbreite der 63. ION wird von Gregorianik bis zu zeitgenössischer Elektronik und vom Solorezital bis zu symphonischer Klangpracht reichen. Das früheste Konzert beginnt um 6 Uhr, das späteste um 23 Uhr. Renaissancepolyphonie und arabischer Gesang sind ebenso wichtige Bestandteile wie raumgreifende Perkussionsperformances, außergewöhnliche Orgelrepertoire-
erweiterungen und der Remix Alter Musik. Vom 23. Mai bis 1. Juni 2014: Ein musikalisches Sinnenfest.

Sehen Sie sich das komplette Programm 2014 an.

Hier können Sie das Programmheft 2014 als PDF herunterladen.