67. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra

08. – 17. JUNI 2018

Sendetermine der ION-Konzerte

Der Bayerische Rundfunk – Studio Franken zeichnet in jedem Jahr zahlreiche ION-Konzerte auf. Die Mitschnitte sendet der Bayerische Rundfunk in seinem Programm »BR Klassik« und stellt sie anderen Rundfunkanstalten im In- und Ausland zur Übernahme in ihre Programme zur Verfügung. Jahr für Jahr werden dadurch auf allen fünf Kontinenten mehr als zweihundert Sendungen mit Mitschnitten von ION-Konzerten ausgestrahlt. Dem Bayerischen Rundfunk gilt für diese Zusammenarbeit unser herzlicher Dank!

In Zusammenarbeit mit arte sind darüber hinaus nun auch einige Fernsehmitschnitte entstanden, die auf reges Interesse stoßen. Diese sind als DVDs erhältlich und werden immer wieder auch in ausgewählten Kinos gezeigt.

Folgende Sendetermine sind uns derzeit bekannt:

Reformationstag, 31.10.2017 um 11:30 Uhr im ARRI Kino in München: Kinovorführung der Johannes Passion, der mit dem Deutschen Schallplattenpreis ausgezeichneten Aufnahme des Eröffnungskonzertes der ION 2015

Allerheiligen, 01.11.2017 um 11:30 Uhr im ARRI Kino in München: Kinovorführung von Bachs h-Moll-Messe, Übertragung des Eröffnungskonzertes der ION 2016

Allerheiligen, 01.11.2017 um 10:15 Uhr im BR-Fernsehen: Bachs h-Moll-Messe, Übertragung der Aufzeichnung des Eröffnungskonzertes der ION 2016

Sonntag, 19.11.2017 um 11:00 Uhr im CASINO Kino in Aschaffenburg: Kinovorführung von Bachs h-Moll-Messe, Übertragung des Eröffnungskonzertes der ION 2016

Karfreitag, 30.03.2018 im Radialsystem V, Berlin: Kinovorführung der Johannes Passion, der mit dem Deutschen Schallplattenpreis ausgezeichneten Aufnahme des Eröffnungskonzertes der ION 2015

Weitere Kinotermine sind deutschlandweit geplant.